Hamburg, 06.03.07

 

 

Gelassene Ruhe

Schön lässt Dich in Ruhe,
Gut auch und doch
ist nicht alles schön,
was ruht.

Wie Minen.
Sie warten nur.
Ruhig, sicher, erdverwachsen.
Kontakt suchen sie
ohne Energie und Trieb.

Erinnert Dich das an was?
An früher? Wie bist Du jetzt?
Geil ohne Grund,
selbstverliebt und stumm?

Sag nichts!
Du verrätst Dich nur noch mehr.
Wer sieht es?
Zumindest der, der bei Dir im Dunkeln wohnt.